Gesunde Grenzen (setzen) – für mich einstehen

Gesunde Grenzen (setzen)
Meinen Raum einnehmen – für mich einstehen

Fortlaufender Kurs ab Frühjahr 2019

Für feinfühlige Menschen, die anderen alles recht machen wollen.Möchtest du deine Grenzen besser kennenlernen? Möchest du Deine Bedürfnisse wichtiger nehmen, für dich selbst einstehen und ohne schlechtes Gewissen Nein sagen ? Möchtest du das Steuer selbst mehr in die Hand nehmen, statt gelenkt zu werden? In der 5teiligen Workshop-Reihe werden wir das Thema Grenzen gemeinsam erforschen, denn wir brauchen gesunde Grenzen, um uns entspannt zu öffnen und echte Verbundenheit zu erfahren

1. Woche:  Gefühl für sich selbst bekommen
Spüre deinen Körper und deinen Raum

2.Woche:  Nehme dich und den anderen wahr
Erforschung von Grenzen
Nähe und Distanz

3.Woche: Das Nein als Ja zu dir Selbst
Möglichkeiten gesunde Grenzen zu setzen

4. Woche: Intuition und Selbstgefühl
auf deinen inneren Kompass vertrauen
dich selbst wichtig nehmen

5. Woche: Integration und Ausblick
offene Fragen

Mareike spricht über die Gruppe ( ist etwas windig im Hintergrund:-)


Eberswalde

Termine

Dienstag, 26.03.2019 Einführungsvortrag:
Von der Anstrengung es allen recht zu machen
und wie wir uns daraus befreien können
( Eintritt frei)

Di, 9.April 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Di, 23.April 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Di, 07. Mai 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Di, 21.Mai 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Di, 04.Juni 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Kosten: 111€

Meldet euch bis zum 15. März per Email an
einfach.aufatmen@gmail.com

Klang- und Begegnungsraum, Schöpfurter Str. 22, 16225 Eberswalde

Berlin
Termine

Do, 28.März 19.00 – 21.00 Uhr
Do, 11.April 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Do, 25. April 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Do, 09.Mai 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Do, 23. Mai 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Kosten 140€

Meldet euch bis zum 15. März per Email an
einfach.aufatmen@gmail.com

Heilpraxis am Schlesischem Tor
Schlesische Str. 10/11,
10997 Berlin ( nahe U Bahnhof Schlesisches Tor, U1+ U3)